Mode mit Steel- Die Modenschau wurde zur großen Show.

Das Ruhrgebiet war und ist mehr als Kohle und Stahl, denn es blickt auch auf eine lange Textil-und Modegeschichte zurück. Auf der Modenschau zeigen Designer/innen von Grubenhelden, JotJot, Invidu, Róka Fair Clothing, Applebeach, Frau Feller und Susa Flor nachhaltige Mode aus der Region, gestylt in der Maske von Heim.Art und vorgestellt vom Duo Diagonal.

Ich habe mich riesig gefreut, denn ich durfte das Styling für die Models übernehmen. An meinem Infostand habe ich die Mädels, vor der Show, passend zu der neuen Kollektion von Susa.Flor frisiert. Die kompletten Looks zeige ich dir ganz unten in der Gallerie.
Buchen kannst du meine Styling-Leistungen für jede Show und jedes Event.

Die erste Modenschau, am 16.10.2020, in der Henrichshütte wurde zur großen Show, durch die Tanzeinlage von den Leuten von Urbanatix.

Eine Fortsetzung wird es, dank diesem erfolgreichen Abend geben. Aktuell ist der 17.09.2021 geplant. Als nachhaltige Jungdesigner könnt auch ihr euch anmelden und mitwirken, meldet euch dazu einfach bei Susa Flor Ecological Design .

Die ganzen Impressionen von dem Abend kannst du dir hier im Imagefilm, zur Nodenschau- Mode mit Steel, anschauen. dieser wurde von Alex Schroer gedreht und verschafft allen Interessierten einen tollen Eindruck.

Die Looks der Kollektion von Susa.Flor: