Visagistin & Friseurmeisterin    

Ich arbeite, um eine Erfüllung zu finden und nicht um Geld zu verdienen.

Vergleichen wir mal die Kunst des Coiffeurs mit der Kunst eines Handwerkers: Jeder Tischler kann einen Tisch bauen.
Einen besonders, schönen filigranen Tisch schaffen jedoch nur die Künstler unter ihnen.

„Darin unterscheidet sich der Haarschneider vom Künstler.“

Diese Kunst möchte ich bequem und flexibel zu euch nach Hause bringen. Ich verfüge über ein hohes Maß an Erfahrung und vertrete Eigenschaften der Kommunikationsfähigkeit, Kontaktfreude, eine gesunde Neugier und Freundlichkeit.

In dem Beruf als Friseurin geht es mir um mehr, als das bloße Schneiden von Haaren. Die Vier Grunddisziplinen – Schneiden, Waschen/Legen, Färben und Haarkosmetik, beherrsche ich. Doch dabei geht es darum, jeden einzelnen Kunden in seiner Persönlichkeit wahrzunehmen, dazu gehört das Eingehen auf Wünsche und individuelle Bedürfnisse.

Ich nehme mir Zeit euch ganzheitlich kennenzulernen und besitze einen Blick für ästhetische Stimmigkeit, dazu beachte ich Kopfformen, Haarfall, Gesichtsformen und Proportionen und erstelle die Werke mit Kamm und Schere.

Größtenteils bin ich rund um und in Essen unterwegs.
Anfang 2019 habe ich mein Arbeitsgebiet auf das gesamte Ruhrgebiet und Nordrhein-Westfalen erweitert.
Ich war in verschiedensten Salons als Hairstylistin und Visagistin angestellt, habe somit sehr viele unterschiedliche Facetten und Salonkonzepte kennengelernt, sodass ich wunderbar meinen eigenen Stil finden konnte.

Meine Philosophie… mehr lesen.

„Aus Leidenschaft zum Traumberuf.“

Als Visagistin wurde ich von Firmen, für neue Firmenauftritte im Internet gebucht. Die natürliche Persönlichkeit der Menschen, habe ich durch ein individuelles Styling verstärkt und so die authentische Darstellung unterstüzt.

„Tu das was du liebst mit Liebe.“

Es folgten weitere Aufträge für Fotoshootings, Hochzeiten, Videodrehs und Werbespots. Dies hat meinen Ehrgeiz noch mehr geweckt und ich habe festgestellt, dass es genau das ist, was mich erfüllt und meine Kreativität anregt.

Werdegang

Ausbildung
2006-2009 Friseurausbildung

Gesellin
2009-2018

Visagistin
2012
„Die Maske“ in Köln

Friseurmeisterin
2018

Selbstständig unterwegs seit Anfang 2019

In unserem Handwerk lernt man nicht aus. Oft glauben wir Kreativität und Bravour tauchen aus dem Nichts auf, als Früchte einer natürlichen Begabung, vielleicht auch einer guten Stimmung oder einer Sternenkonstellation. Je länger wir andere beobachten und ihrem Beispiel folgen, desto mehr gewinnen wir Klarheit, lernen die Regeln und erkennen, wie die Dinge funktionieren und zusammenwirken. Wenn wir weiter üben , fällt es uns immer leichter; wir beherrschen die grundlegenden Fähigkeiten und können uns an neue und interessante Herausforderungen wagen. Wir erkennen Verbindungen, die uns bislang verborgen geblieben waren. Nach und nach gewinnen wir Zutrauen in unsere Fähigkeit, Probleme zu lösen oder Schwierigkeiten durch beständiges Bemühen zu überwinden. – Robert Greene

An einem gewissen Punkt habe ich den Schritt vom lernenden zum praktizierenden gemacht. Nun folge ich meinen eigenen Ideen und erhalte dabei wertvolle Rückschlüsse. Mein stetig anwachsendes Wissen wende ich auf immer kreativere Weise an. Anstatt nur das Vorgehen anderer zu kopieren, bringe ich nun meinen eigenen Stil und die eigene Persönlichkeit ins Spiel.

„Jeder hat sein eigen Glück unter den Händen, wie der Künstler eine rohe Materie, die er zu einer Gestalt umbilden will. Aber es ist mit dieser Kunst, wie mit allen: Nur die Fähigkeit dazu wird uns angeboren; sie will gelernt und sorgfältig ausgeübt sein.“

Johann Wolfgang von Goethe


Ein ausschlaggebender Punkt für meine Selbstständigkeit, war ein überraschendes Schicksal. Dieses hat mich gelehrt, wie kurz das Leben ist und das alles ganz schnell vorbei sein kann… Mehr lesen.

Kernkompetenzen

Ich stehe für:

Mein Wunsch ist es euch am Ende des Tages so zu präsentieren, wer und wie ihr wirklich seid.

Mehr lesen.