Visagistin & Friseurmeisterin    

Stilvoll wohnen und heiraten mit Macramee

In diesem Beitrag findest du Infos und Ideen zu:

Macramee – Zauberhafte Verknüpfungen – ist eine alte Knotentechnik aus dem Orient, diese war in den 70er-Jahren bei uns ein Hit und ist aktuell wieder total im Trend, vorallem gibt es tolle Möglichkeiten diesen in den Alltag zu integrieren.

„Knüpfen, Knoten, Fäden ziehen… Macramee ist wieder in!“


Am faszinierendsten an der Knüpftechnik finde ich, wie diese beruhigende Arbeit schrittweise zur Vervollständigung seines eigenen Meisterstücks führt. Macramee ist somit vielmehr als nur ein Knoten, der sich an einen anderen reiht.

Was du brauchst

Buchtipp:

Dieses Buch erklärt dir alles ganz einfach und Schritt für Schritt und auf deutsch. In dem findest 25 verschiedene Knüpfprodukte für ein modernes Zuhause im Boho-Look. Selbermachen statt kaufen. Somit schaffst du dir dein eigenes Meisterstück.

Dazu kannst du dieses Buch erweitern, für dekorative Zierknoten.

Wenn du weiter runterscrollst, findest du tolle Macramee-Accessoires zum kaufen, mit denen du dein Zuhause und deine Hochzeit im Boho-Stil gestalten kannst.

Boho-Hochzeit mit Macramee:

Eine Boho-Hochzeit hält nicht an „normalen“ Regeln fest, sondern hier geht es einfach nur darum zu tun was einem gefällt und wie es einem gefällt. Einfach heiraten, so wie das Brautpaar gerade Lust hat. Macht, was ihr cool findet und euer Tag wird unvergleichlich.

Zum Brautstyling klicke hier.

Hier findest du einzigartige, spezialgefertigte und passende Accessoires für deine Boho-Hochzeit:

Klick einfach auf die Bilder.

Wohnideen im Bohostil:

Der Boho Stil steht für unkonventionelles Wohnen in unperfektem Look, der gleichzeitig schillernd und natürlich ist. Dadurch schaffst du dir deinen ganz eigenen Stil.

Hier findest du tolle, handgefertigte Wohnaccessoires:

Klicke einfach auf die Bilder.

Boho Style:

Bei den Weblinks handelt es sich um Affiliatelinks. Du hast dadurch keinen Nachteil oder musst mehr zahlen – ich werde einfach nur, mit einem minimalen Prozentsatz, an Einnahmen, die über diesen Link generiet werden, beteiligt. Wenn du das nicht möchtest, kannst du dir die Artikel natürlich auch selbst im Internet suchen.

15. April 2020