Visagistin & Friseurmeisterin    

In diesem Blog findest du ein paar Themen rund um die Hochz, die ich mit dir teilen möchte.

Gestalte dir deine persönliche Hochzeitsliste über Amazon

10 Dinge, die du nach der Hochzeit, mit deinem Brautkleid machen kannst.

1. After-Wedding-Fotoshooting

Warum solltest du dein Brautkleid nur am Tag deiner Hochzeit tragen? Wie wäre es also, mit einem After-Wedding-Fotoshooting? Du kannst noch einmal in dein geliebtes Brautkleid schlüpfen und richtig schöne Fotos machen lassen, ohne Zeitdruck, zum Zeitpunkt und Ort deiner Wahl. So kannst du dich mit deinem Mann und deinem Kleid noch einmal richtig in Szene setzen.

Ich biete dir ein komplettes Style-Fotoshoot mit einer professionellen Fotografin.

2. Trash the Dress

Trash the Dress bedeutet, dass du mit deinem Brautkleid ganz „böse“ Sachen machen kannst. Im Prinzip ist dies auch ein After-Wedding-Fotoshooting, aber eine ganz besondere Variante davon. Beim „Trash the Dress“ landet dein Brautkleid im schlimmsten Fall wirklich danach im Müll, denn du kannst in deinem Brautkleid viele verrückte Sachen anstellen. Wie wäre es, wenn du mit deinem Brautkleid ins Wasser hüpfst oder in den Matsch? Wer auf dem weißen Kleid etwas Farbe sehen möchte, könnte bei dem Fotoshooting Farbbomben nutzen. Natürlich ist es schon eine kleine Gewissensfrage, ob du das teure Brautkleid wirklich „runinieren“ möchtest.

Auch hier biete ich dir ein komplettes, professionelles Style-Fotoshooting.

3. Brautkleid verkaufen

Es gibt viele verschiedene Portale, auf denen du dein Brautkleid weiter verkaufen kannst. Dies ist natürlich auf jeden Fall eine Option, die du nach der Hochzeit nutzen könntest. Auf diese Weise kommt nicht nur wieder etwas Geld herein, sondern dein Brautkleid darf noch einmal das Highlight auf einer anderen Hochzeit sein. Ein Second Hand Brautkleid ist nicht nur nachhaltig, sondern wird eine Braut mit vielleicht kleinerem Budget richtig glücklich machen.

4. Taufkleid aus dem Brautkleid nähen

Sollte bei euch die nun Familienplanung anstehen, wäre es natürlich richtig toll aus eurem Brautkleid ein Taufkleid zu nähen. Dies ist natürlich nicht ganz günstig, aber dafür könnt ihr aus einer schönen Erinnerung noch eine weitere Erinnerung für die Ewigkeit schaffen. So wird das Taufkleid zu etwas ganz Besonderem.

5. Als Dekorationsobjekt nutzen

Wenn ihr ausreichend Platz in der Wohnung oder im Haus habt, könntet ihr euer Brautkleid als Dekorationsobjekt nutzen. So könntet ihr euer Brautkleid einer Schneiderpuppe anziehen und diese aufstellen. Alternativ könnt ihr euer Brautkleid auch in einem Bilderrahmen einrahmen.

6. Brautkleiderball

Ein Brautkleiderball findet immer mal wieder in verschiedenen Städten statt, wo ihr auf viele andere Brautpaare in ihrem Hochzeitsoutfit treffen könnt. Dabei dürft ihr natürlich auch in eurem Outfit einen Tanz auf das Parkett legen und oft auch ein leckeres Dinner genießen. Auf diese Art und Weise kommt dann doch schon etwas Hochzeits-Feeling auf.

7. Brautkleid umschneidern

Aus einem Brautkleid lässt sich mit etwas Aufwand ein wirklich schickes Outfit für den Alltag, eine festliche Abendmode oder auch etwas anderes zaubern. Es muss auch nicht beim umschneidern bleiben, denn zusätzlich kannst du dein Brautkleid auch in deiner Wunschfarbe umfärben lassen, damit es nicht mehr ganz nach Brautkleid wirkt. Diese Änderungen sind aber nicht mal eben schnell gemacht. Daher solltest du dir unbedingt einen erfahrenen Schneider suchen.

8. Brautkleid spenden

Möchtest du mit deinem Brautkleid etwas ganz Besonderes tun, dann könntest du es spenden, damit aus deinem Brautkleid Kleidchen für Sternenkinder geschneidert werden können. Verschiedene Schneider stellen aus Brautkleidern richtig schöne Kleider her, die für Babys gedacht sind, die leider tot geboren wurden, oder kurz nach der Geburt verstorben sind.

Aus dem Brautkleid kann nicht nur ein kleines Kleidchen geschneidert werden, sondern auch ein Anzug oder ein Pucksäckchen. Das Sternenkind wird dies angezogen, damit sie damit zu ihrem Begräbnis getragen werden können. Auf diese Weise soll den trauernden Familie etwas durch diese schwere Zeit geholfen werden.

9. Brautkleid für die Tochter aufbewahren

Vielleicht möchte deine Tochter sich später kein neues Brautkleid kaufen, sondern sich aus deinem Kleid ihr ganz eigenes schneidern lassen. Auf diese Weise hat sie den Brauch, nach bereits etwas „altes“ für die Hochzeit mit eingearbeitet.

10. Brautkleid aufbewahren

Wenn du noch nicht genau weist, was du mir deinem Kleid machen möchtest, dann gib es einmal in die Reinigung und bewahre es erst einmal auf. Am besten in einer Brautkleid-Box, so wird dein Kleid geschützt.

Geniale Ideen für den Mädels-JGA

Man muss nicht unbedingt mit dem Bauchladen durch die Straßen ziehen. Es gibt wirklich viele verschiedene, schöne Ideen, die gemeinsam mit den Liebsten umgesetzt werden können.

JGA Styling Party

Gönnt euch ein einzigartiges Erlebnis mit dem exklusiven JGA Paket von Heimart.

Du möchtest dich gemeinsam mit deinen Mädels rundum verwöhnen lassen und einen unvergesslichen Tag verbringen? Ich zaubere dir und deinen Freundinnen mit einem professionellen Styling & Make-Up den perfekten Look.

Für ein anschließendes Fotoshooting oder einen gemeinsamen Abend. Gerne organisiere ich ab einer größeren Anzahl von Mädels eine weitere Visagistin.

Das beste Geschenk für jeden Anlass

Was schenkt man heutzutage lieben Menschen, die schon alles Haben? – richtig : Alles Glück der Welt. Ich liebe kleine Aufmerksamkeiten, die von Herzen kommen und bin neulich über dieses wundervolle Geschenk gestolpert. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und macht es zu einem unvergesslichen und ganz persönlichen Geschenk. 

Klickt die Links einfach an.

Wie du diese selber bastelst erfährst du hier.
Diese kannst du komplett individuell und sehr persönlich gestalten . Hier bekommst du sie.

# # # # # # # # # # # #

15. August 2019