Visagistin & Friseurmeisterin    

Was ist Boudoir ?

Ein Boudoir Shooting ist eine sinnliche, verführerischeund sexy Session für die wunderschöne Frauenwelt, vorallem als Geschenk an sich selbst. Jede Frau hat es verdient sich von ihrer schönsten Seite zu zeigen. Und das wollen wir gerne für dich tun.

Wie funktioniert es?

Wir sind eine reines Frauenteam, die liebe Joana von Traumklick und ich wollen dich einmal aus dem Alltag rausholen. Wir empfangen dich mit einem Glas Sekt und möchten dich noch schöner machen, als du schon bist, du bekommst ein professionelles Make-up und individuell passendes Haarstyling. Daraufhin wählen wir passende Outfits aus deinen ausgewählten Lieblingsstücken. Wir schaffen für dich eine heimliche Atmosphäre und rücken dich und deinen wunderschönen Körper perfekt in Szene. Egal ob du schlank, dick, kurvig, hell, dunkel oder oder oder bist. Wir freuen uns auf dich und diese wunderschöne Zeit.

„Dabei enthüllen sie nicht alles, erzählen aber viel.“

Joana

Warum ein Boudoir Shooting machen?

Du kannst ein Boudoir Shooting natürlich ganz für dich alleine machen, um schöne Fotos zu bekommen. Es ist aber auch ein perfektes Geschenk für eine Hochzeit, zum Valentinstag, zum Jahrestag, zum Geburtstag zu Weihnachten oder einfach so, es muss keinen Grund geben.

Der Preis

„Komm so, wie du bist.“

Lisa


Buchung

Termine kannst du hier über das Kontaktformular verbindlich reservieren, auch offene Fragen beantworten wir dir gerne. Wenn du vor Weihnachten buchst, bekommst du direkt im Januar einen Termin.

Zu Joana’s Seite gelangst du hier.

Tipps:

Bringe auf jeden Fall etwas mit, in dem du dich wohl, schön und sexy fühlst. Überleg dir, welche Kleidungsstücke deinem Typ entsprechen und deine Vorzüge betonen. Hier sind einige Ideen:
Korsett, Strumpfgürtel, Strumpfband + Strümpfe, Spitze, Schleier (bei Braut Boudoir ev. der originale Brautschleier), Kimono, High Heels, Bustier, etwas Dünnes und Transparentes, Fischnetz, Halterlose Strümpfe, Babydoll, personalisierte/bedruckte Unterwäsche, Tank Tops, Strumpfhosen, enge oder zerrissene Jeans, Business Kostüm, Handschuhe, Sporttrikot, kurzer Rock, sexy Weihnachtsdessous  etc.

Gute Inspirationen findest du ev. auf Pinterest. Hier einfach die entsprechenden Suchbegriffe eintippen, wie Boudoir, Lingerie,…

Neben Unterwäsche gibt es noch eine Menge an Möglichkeiten deine Vorzüge und deine Weiblichkeit zur Geltung zu bringen.
Eine körperbetonte Jeans, Top´s, Banderolen, Blusen, ein leichtes Sommerkleid, ein Morgenmantel eine Decke oder Umhang,  mit der wir das „nötigste“ verdecken.

Achte auf genügend Kontrast zu deiner momentanen Hautfarbe. Im Frühling ist die Haut meist noch etwas blasser als im Sommer. Hautfarbene oder pastellige Unterwäsche gibt dann oft zu wenig Kontrast.

Natürlich kannst du gerne mit deiner besten Freundin oder Schwester zusammen buchen.

Gestylt wirst du von mir vor dem Shooting, komm ungeschminkt und mit gewaschenen, trockenen Haaren.

Wir treffen uns bei der lieben Joana, die Adresse bekommst du bei der Buchung.

ZUM SCHLUSS DAS WICHTIGSTE!

Vergiss den Spaß nicht!

Die Fotosession sollte dir nicht zu viel Stress machen. Vergiss nicht, dass es auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis sein wird, das auf alle Fälle Spaß machen soll. Genieße die Session und fühl dich wohl. Die Zeit des Stylings bietet genug Gelegenheit dich mit der Fotografin auszutauschen.

# # #

8. Dezember 2019